Die 10 besten Angebote für Elektrogrill in Deutschland - Juni 2024

Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024
Über 100 Millionen Verbrauchern haben wir in diesem Jahr bereits geholfen
1
Testsieger
Testsieger
1,1 sehr gut
Kostenfreie Lieferung**
  • Inhalt: 1x Elektro Grill aus Cromargan Edelstahl matt (61,5 x 30 x 17 cm, 2x 1200 W, Kabellänge 2 m) mit 2 Aluminiumplatten, Edelstahl-Fettauffangschale, Wind-/ Spritzschutz - Artikelnummer: 0415280011
  • Die getrennt regulierbaren Grillflächen ermöglichen eine gleichzeitige Zubereitung auf der jeweiligen optimalen Temperatur oder auch das Warmhalten auf der einen, das Grillen auf der anderen Platte
  • Die antihaftbeschichteten Grillplatten (Fläche 28x50cm) mit integrierten Heizelementen werden über Drehknöpfen bedient (variable Temperatureinstellung) und sorgen für eine gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Der elektrische Grill ist outdoorzertifiziert: für die optimale Zubereitung von saftigem Grillgut auf dem Balkon oder im Garten sorgt ein großer, abnehmbarer Wind-/ Spritzschutz (Höhe 6 cm)
  • Leichte Reinigung da Grillplatten, Fettauffangschale und Windschutz spülmaschinengeeignet sind. Durch eine Sicherheitsfunktion wird der Grill erst dann heiß, wenn die Platten korrekt eingebaut sind
2
Preissieger
Preissieger
1,4 sehr gut
Nur Heute 63% reduziert!
139,90 € (63% Rabatt!)
  • Tolles eBBQ – Elektro Grill mit schnellem Grillstart erhitzt von 0 auf 350 °C in nur 10 Minuten – ideal für Steaks und alles, was das Griller-Herz begehrt.
  • Kein Verbrennen – Dank SafeTouch-Gehäuse werden die berührbaren Oberflächen auch im Betrieb nicht zu heiß, sodass der Balkongrill einfach transportiert werden kann.
  • Optimale Hitzeverteilung – Mit der speziell entwickelten Reflektorschale wird die Hitze auf dem SEVERIN Standgrill gleichmäßig verteilt: für ideale Grillergebnisse.
  • Leichte Reinigung – Dank entnehmbarer Teile ist eine besonders einfache Reinigung möglich. Wasser in der Reflektorschale verhindert Fettbrand und Rauchbildung.
  • Details – SEVERIN Evo Style Elektrischer Grill mit extra langem Kabel, für innen und außen geeignet, Sicherheits-Mikroschalter, Standuntergestell mit Ablagerost, 2.500 W, Artikelnr. 8124
  • Spieldauer: 15-25 Minuten
3
Bewertung
1,5 sehr gut
Nur Heute 5% reduziert!
58,33 € (5% Rabatt!)
Kostenfreie Lieferung**
  • Gebaut für eine hohe Leistung mit 2300 Watt und homogener Wärmeverteilung auf dem Grill
  • Abnehmbarer, wassergefüllter Saftauffangbehälter zur Reduzierung der Rauch- und Geruchsentwicklung
  • Aufgrund der abnehmbaren Teile (Aluminium-Hitzereflektor, Grillrost, Saftauffangbehälter), ist der Grill sehr leicht zu reinigen
  • Maße Grillfläche: 720 cm²; Maße Grillrost: 900 cm²
  • Grill-Material: vernickelter Stahl
4
Bewertung
1,6 sehr gut
Nur Heute 49% reduziert!
39,95 € (49% Rabatt!)
Kostenfreie Lieferung**
  • Erleben Sie eine neue Dimension des Grillens - Der Rauch- und geruchsfreie Betrieb des Elektrogrill ermöglicht Ihnen sorgenfreie Grillmomente in Ihrer Wohnung oder auf dem Balkon
  • Das innovative Cool Touch-Gehäuse des Tischgrill vereint Sicherheit und Stil - Genießen Sie nicht nur geschmackvolles Grillgut, sondern auch die sorglose Handhabung des Geräts
  • Der abnehmbare Grillrost und Heizelement des Grill machen die Reinigung zum Kinderspiel - Kein lästiges Schrubben mehr – stattdessen mehr Zeit für das, was wirklich zählt
  • Die Metallauffangschale des Elektro Grill sorgt dafür, dass Fett effizient aufgefangen wird - ein sauberer Grill und die Freiheit, ohne Einschränkungen auch indoor zu grillen
  • Mit einer beeindruckenden Grillfläche von 35,5 x 24,5 cm entfaltet der Elektrogrill seine ganze Größe - Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und zaubern Sie unvergessliche Gerichte
5
Bewertung
1,6 sehr gut
Nur Heute 46% reduziert!
54,95 € (46% Rabatt!)
Kostenfreie Lieferung**
  • Der Elektrogrill von Clatronic überzeugt als Standgrill oder Tischgrill mit verchromten Grillrost
  • Indoor und Outdoor Griller für Zuhause, Camping, Balkon, Garten - ein Grill für die ganze Familie
  • Grillen Sie Speisen wie Würstchen, Steak, Fleisch, Fisch, Gemüse, Brötchen, Obst einfach elektrisch - ohne Holzkohle oder Gas
  • Highlights: Grillfläche 35,5 x 24,5 cm, Windschutz, Ablage, Metall-Auffangschale, Thermostat, Grillrost
  • Testsieger: der Mini-Elektrogrill von Clatronic ist die optimale Alternative zum Gasgrill/Holzkohlegrill und wurde von Focus Money ausgezeichnet
6
Bewertung
1,8 gut
Nur Heute 47% reduziert!
186,99 € (47% Rabatt!)
Kostenfreie Lieferung**
  • Elektrogrill für die Innennutzung und Außennutzung - kann als Standgrill und Tischgrill umgebaut werden
  • Außenliegendes Thermometer zum Verfolgen der Gartemperatur, fünf Temperatureinstellungen
  • Universal Grill mit extra großer Grillfläche (Durchmesser 44,5 cm) - für bis zu 15 Portionen
  • Speziell abgewinkelte herausnehmbarer Grillplatte mit hochwertiger Antihaftbeschichtung - zum besseren Abfließen von Fett und Öl
  • Der Elektro Grill mit seinem gewölbten Deckel mit Cool-Touch-Griff kann auf Balkon, Terrasse, im Garten und in der Küche verwendet werden
7
Bewertung
1,9 gut
Nur Heute 23% reduziert!
69,99 € (23% Rabatt!)
Kostenfreie Lieferung**
  • Tolles eBBQ - Elektro Grill mit schnellem Grillstart ist dank kurzer Aufheizzeit besonders schnell einsatzbereit: für alles, was das Griller-Herz begehrt
  • Kein Verbrennen - Dank SafeTouch-Gehäuse werden die berührbaren Oberflächen auch im Betrieb nicht zu heiß, sodass der Balkongrill einfach transportiert werden kann
  • Einfache Bedienung - Mit dem Drehregler kann der Temperaturbereich am SEVERIN Tischgrill einfach eingestellt werden. Die Kontrolle erfolgt über den LED-Ring
  • Leichte Reinigung - Dank entnehmbarer Teile ist eine besonders einfache Reinigung möglich. Wasser in der Grillschale verhindert Fettbrand und Rauchbildung
  • Details - SEVERIN Elektrischer Grill mit Windschutz und thermostatgesteuertem Heizelement, für innen und außen geeignet, hochwertiges Edelstahl-Grillrost, 2.200 W, Artikelnr. 8565
8
Bewertung
2,0 gut
Nur Heute 46% reduziert!
109,99 € (46% Rabatt!)
  • Leistungsstark Grillen: Ein extra starker Elektrogrill mit einer hoch wirksamen Power-Boost-Zone auf Knopfdruck für perfektes scharfes Anbraten aller Fleischarten
  • Antihaftbeschichtung: Hervorragende Antihaftversiegelung Tefal Resist+ verbessert mit dem Thermo-Spot-Temperaturanzeiger, der rot wird, wenn die perfekte Temperatur zum Anbraten erreicht ist
  • Extragroße Fläche mit gleichmäßiger Aufheizung: Elektrischer Tischgrill mit großzügiger Grillfläche für 6 bis 8 Personen und einer fortschrittliche Grillflächen-Technologie die stets für gleichmäßige Ergebnisse sorgt
  • Einstellbares Thermostat: Mit sechs Garpositionen für alle Arten von Speisen
  • Einfache Reinigung: Grillplatte und Auffangschale sind spülmaschinengeeignet; außerdem brennt auf der Grillfläche nichts an
9
Bewertung
2,1 gut
Nur Heute 53% reduziert!
44,95 € (53% Rabatt!)
Kostenfreie Lieferung**
  • Der elektrische Tischgrill ermöglicht genussvolles Grillen mit geringer Rauch- und Geruchsentwicklung und ist dabei flexibel einsetzbar durch seine kompakte Größe
  • Mit dem stufenlos regelbaren Thermostat behalten Sie jederzeit die volle Kontrolle über die Temperatur Ihres Elektrogrill – perfekt für jeden Grillmeister
  • Das verchromte Grillrost ist abnehmbar, ebenso wie die Metallauffangschale und das Heizelement – für eine mühelose Reinigung des elektrischen Grill nach der Benutzung
  • Das Cool Touch-Gehäuse sorgt dafür, dass das Gehäuse auch während des Betriebs angenehm kühl bleibt und der Windschutz schützt vor unerwünschten Einflüssen beim Grillen
  • Die großzügige Grillfläche von 36 x 25 cm bietet genügend Platz für verschiedene Grillgüter - Erleben Sie mit unserem Elektrogrill unkomplizierten Genuss auf Ihrer Terrasse oder dem Balkon
10
Bewertung
2,1 gut
Nur Heute 16% reduziert!
119,80 € (16% Rabatt!)
  • 𝐌𝐔𝐋𝐓𝐈𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍𝐀𝐋: Dank der 2 in 1 Funktion können Sie den Elektrogrill sowohl drinnen als auch draußen verwenden. Mit nur einem Handgriff entfernen Sie den Standfuß und machen aus dem Standgrill einen Tischgrill. Grillrost mit 2 verschiedene Oberflächen - gerippt oder glatt. Über das im Deckel integrierte Thermostat können Sie den perfekten Garpunkt erreichen.
  • 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐒𝐓𝐀𝐑𝐊: Durch eine Leistung von ca. 2.400 Watt wird schnell eine Grilltemperatur von bis zu 300°C erreicht. Über die 5 stufenlos verstellbaren Hitzestufen in Kombination mit dem Thermometer lässt sich die Temperatur einfach und ideal regeln. Das integrierte Heizelement in Kombination mit der Kugelkopf-Zirkulation sorgt für ein schnelles Aufheizen. Scharf anbraten, schmoren, garen oder einfach fertiges Grillgut warm-halten - mit diesem Kugelgrill ist all das möglich.
  • 𝐏𝐅𝐋𝐄𝐆𝐄𝐋𝐄𝐈𝐂𝐇𝐓 𝐔𝐍𝐃 𝐄𝐗𝐓𝐑𝐀 𝐆𝐑𝐎ß: Die besonders große XXL-Grillplatte bietet Platz für bis zu 15 Portionen. Durch die große Haube, die ein besonders hohes Volumen hat, kann auch ein großes 3 Kg Roastbeef unter der Haube Platz finden und selbst das so beliebte Dosen-Hähnchen lässt sich einfach grillen. Des Weiteren bietet die Grillplatte eine Antihaft-Beschichtung für eine leichte Reingiung. Zudem lässt sich die Anti-Haft-beschichtete Grillplatte zur Reinigung einfach abnehmen.
  • 𝐀𝐁𝐋𝐀𝐆𝐄𝐅𝐋Ä𝐂𝐇𝐄: Dank der integrierten und justierbaren Ablagefläche haben Sie zusätzlichen Platz um Ihr Grillgut wie Steaks, Würstchen, Salate oder Grillgemüse abzulegen. Ebenso Grillzangen oder Getränke finden auf der Abstellfläche ihren Platz. Das schöne Wetter wird kommen - jetzt zuschlagen und mit dem KESSER Grillwagen traumhafte und entspannte Grillstunden genießen.
  • 𝐋𝐎𝐖-𝐅𝐀𝐓: Die Bratflüssigkeit läuft über eine clevere Fett-Abflussrinne in die Auffangschale ab, womit bis zu 42% Fett eingespart werden können. Leben Sie gesünder und besser KESSER. Beim elektrischen Grillen entsteht weder Rauch noch Rußpartikel - dennoch werden Sie die unwiderstehlichen Röstaromen schmecken.

Fussnoten:
* der ggf. verwendete Ausdruck "Beste" u.ä. bezieht sich nur auf unsere ggf. subjektive persönliche Meinung.
** "Kostenfreie Lieferung" bedeutet, dass dies unter gegebenen Voraussetzungen zum Zeitpunkt des Datenabrufs vom entsprechenden Anbieter möglich ist, aber nicht garantiert werden kann. Eine Angabe in Echtzeit ist technisch nicht möglich. Die Versandkosten können unter bestimmten Umständen (abweichender Anbieter, Lieferort etc.) unterschiedlich sein. Es gelten die letztendlich im weiteren Bestellprozess angezeigten Versandkosten.

Weitere wichtige Informationen deren Beachtung erbeten wird:
Wir erhalten ggf. eine Provision, falls Sie einen Kauf über die Links auf unserer Seite tätigen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Platzierung der Produkte auf unserer Seite. Unsere Seite arbeitet mit dem Amazon EU Partner-/Affiliateprogramm zusammen. Amazon, Amazon Prime, das Amazon Logo and Amazon Prime Logo sind eingetragene Warenzeichen von Amazon, Inc. oder dessen Partnern.

Bitte beachten Sie zudem folgende wichtige Hinweise: 
1. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. 
2. Der Verkauf erfolgt zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt. 
3. Es ist technisch nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren.

Vergleichen Sie bei uns die besten Angebote für Elektrogrill

Der Kauf einer / eines neuen Elektrogrill bietet viele Vorteile - im folgenden haben wir allgemeine Informationen über Elektrogrill für Sie zusammengefasst:

Beim Thema Grillen denken die meisten zunächst an traditionelle Holzkohlegrills. Doch eine moderne und gleichermaßen beliebte Variante stellt der Elektrogrill dar. Er überzeugt durch eine einfache Bedienung und ist mittlerweile ein fester Bestandteil vieler Haushalte und Balkone. Der Elektrogrill bietet im Vergleich zu klassischen Grills einige entscheidende Vorteile, darunter seine Umweltfreundlichkeit, da er ohne Kohle und Gas auskommt.

Die einfache Handhabung ist ein riesiger Pluspunkt. Einfach das Gerät einstecken, anschalten und schon kann es losgehen. Ein weiterer Vorzug ist, dass bei einem Elektrogrill kein lästiger Rauch entsteht, was nicht nur bei Apartments und Balkonen von Vorteil ist, sondern auch wenn Sie kleine Kinder haben. Durchweg punktet der Elektrogrill auch bei der Gesundheit, da beim Braten keine schädlichen Stoffe wie Benzpyren entstehen können, welche bei Holzkohlegrills durch das Verbrennen der Kohle freigesetzt werden.

Dennoch gibt es bei den Modellen und Herstellern von Elektrogrills erhebliche Unterschiede. Daher lohnt es sich, vor einem Kauf einen Vergleich durchzuführen. Achten Sie dabei nicht nur auf den Preis, sondern vor allem auf die Qualität und Funktionen des Grills. Handelt es sich beispielsweise um einen Grill mit oder ohne Deckel? Wie hoch ist die maximale Temperatur? Und wie leicht lässt sich der Grill nach dem Gebrauch reinigen? Ein guter Elektrogrill-Vergleich zeigt Ihnen nicht nur die besten Produkte, sondern hilft Ihnen auch, genau den Elektrogrill zu finden, der Ihren individuellen Ansprüchen genügt. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen eines Elektrogrills und genießen Sie das Grillvergnügen völlig rauchfrei und umweltfreundlich!


Häufig gestellte Fragen über Elektrogrill - hier finden Sie die Antworten:


Was ist ein Elektrogrill und wie funktioniert er?

Ein Elektrogrill ist eine moderne Alternative zu traditionellen Holzkohle- oder Gasgrills. Im Gegensatz zu diesen benötigt er keine offen brennende Flamme, sondern erhitzt die Grillfläche mit Hilfe von elektrischem Strom. Elektrogrills sind besonders beliebt für den Einsatz auf dem Balkon oder in Innenräumen, da sie rauch- und geruchsfrei sind.

Ein Elektrogrill besteht aus mehreren Komponenten. Die wichtigsten sind die Grillfläche, eine Heizspirale, ein Thermostat und eine Fettablaufvorrichtung. Die Grillfläche besteht oft aus antihaftbeschichtetem Material wie Edelstahl oder emailliertem Gusseisen und bietet genügend Platz für das Grillgut. Die Heizspirale, meist aus Metall, wird durch elektrischen Strom erhitzt und gibt die Hitze an die Grillfläche ab.

Die Bedienung eines Elektrogrills ist denkbar einfach. Zuerst wird der Grill an eine Steckdose angeschlossen und eingeschaltet. Nun kann die gewünschte Temperatur per Thermostat eingestellt werden. Nach einer kurzen Aufwärmphase ist der Grill bereit für den Einsatz. Das Grillgut wird auf die heiße Grillfläche gelegt und kann nun schonend gegart werden. Je nach gewünschter Garstufe kann die Grillzeit individuell angepasst werden.

Ein großer Vorteil eines Elektrogrills ist die schnelle Einsatzbereitschaft. Im Vergleich zu Holzkohle- oder Gasgrills benötigt er weniger Zeit zum Aufheizen. Die Temperatur kann präzise geregelt werden, sodass das Grillgut optimal gegart werden kann. Zudem gibt es beim Elektrogrill keine offene Flamme, wodurch die Gefahr von Funkenflug oder Brandgefahr minimiert wird. Das Fehlen von Rauch und Geruch macht ihn auch ideal für den Einsatz in Innenräumen.

Nach dem Grillen lässt sich ein Elektrogrill leicht reinigen. Die Grillfläche kann einfach herausgenommen und gereinigt werden. Dank der Antihaftbeschichtung setzen sich kaum Rückstände fest. Auch die Fettablaufvorrichtung erleichtert die Reinigung, da überschüssiges Fett kontrolliert abfließen kann. Bei einigen Modellen sind Grillflächen und Fettablaufvorrichtungen sogar spülmaschinenfest, was die Reinigung weiter vereinfacht.

Insgesamt bietet ein Elektrogrill eine komfortable und saubere Alternative zum traditionellen Grillen mit Holzkohle oder Gas. Er ist schnell einsatzbereit, einfach zu bedienen und leicht zu reinigen. Dank der elektrischen Heizung kann die Temperatur genau geregelt werden, was eine präzise Zubereitung des Grillguts ermöglicht. Ob auf dem Balkon, der Terrasse oder im Innenraum – mit einem Elektrogrill kann jederzeit und überall grillen.

Welche Vorteile hat ein Elektrogrill im Vergleich zu einem herkömmlichen Grill?

Beim Vergleich zwischen einem herkömmlichen Grill und einem Elektrogrill gibt es einige Vorteile, die für letzteren sprechen. Elektrogrills ermöglichen eine unkomplizierte und schnelle Zubereitung von Speisen und eignen sich daher besonders gut für den Einsatz auf Balkonen oder in Innenräumen, wo die Nutzung eines herkömmlichen Grills nicht möglich oder erlaubt ist. Zudem entfällt bei einem Elektrogrill das lästige Anheizen mit Kohle, da er einfach per Knopfdruck einsatzbereit ist. Damit entfallen auch unangenehme Rauchentwicklung und Geruchsbelästigung, die mit der Verwendung von herkömmlichen Grills einhergehen können.

Ein weiterer Vorteil liegt in der Temperaturregelung. Elektrogrills bieten oft die Möglichkeit, die Temperatur stufenlos und präzise einzustellen. Dadurch lassen sich verschiedene Speisen perfekt garen, ohne dass diese verbrennen oder austrocknen. Diese genaue Kontrolle über die Hitzeentwicklung ermöglicht auch eine schonende Zubereitung von empfindlichen Lebensmitteln wie Fisch oder Gemüse, die auf einem herkömmlichen Grill schnell mal durch das Rost fallen oder zu trocken werden können.

Darüber hinaus sind Elektrogrills deutlich einfacher zu reinigen. Das Fehlen von Kohle oder Gas reduziert die Menge an Rückständen, die beim Grillen entstehen. Zudem sind die meisten Modelle mit einer herausnehmbaren Grillplatte ausgestattet, die sich leicht säubern lässt. Einige Elektrogrills verfügen sogar über eine Antihaftbeschichtung, die das Anhaften von Speiseresten verhindert und so die Reinigung noch weiter erleichtert.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Energiesparsamkeit von Elektrogrills. Im Vergleich zu Gas- oder Holzkohlegrills verbrauchen sie weniger Energie. Elektrogrills heizen sehr schnell auf und benötigen nur wenig Zeit, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Dadurch wird weniger Energie verbraucht und die Grillzeit wird verkürzt. Dies ist nicht nur umweltfreundlich, sondern spart auch Geld.

Ein weiterer Vorteil von Elektrogrills liegt in ihrer Vielseitigkeit. Durch die individuelle Einstellung der Temperatur können sowohl Fleischgerichte als auch Fisch, Gemüse oder sogar Desserts perfekt gegrillt werden. Einige Modelle verfügen zudem über zusätzliche Funktionen wie eine Grillhaube oder einen Drehspieß, um die Einsatzmöglichkeiten weiter zu erweitern.

Fazit: Ein Elektrogrill bietet zahlreiche Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Grill. Die einfache Handhabung, die rauch- und geruchsarme Nutzung, die präzise Temperaturregelung, die leichte Reinigung, der geringe Energieverbrauch und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen ihn zu einer attraktiven Alternative. Ob auf dem Balkon, in der Wohnung oder im Garten - ein Elektrogrill ermöglicht köstliche Grillerlebnisse ohne lästigen Rauch oder lange Vorbereitungszeiten.

Welche Modelle von Elektrogrills sind besonders zu empfehlen?

Wenn es um Grills geht, denken die meisten wahrscheinlich zuerst an die klassischen Holzkohle- oder Gasgrills. Allerdings erfreuen sich Elektrogrills in den letzten Jahren einer zunehmenden Beliebtheit. Sie sind einfach zu bedienen, erhitzen schnell und sind für den Gebrauch auf dem Balkon oder in Innenräumen geeignet. Doch welche Modelle sind besonders zu empfehlen? Im Folgenden werden sechs Elektrogrills vorgestellt, die in puncto Leistung, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit überzeugen.

1. Der Weber Pulse 2000 ist ein High-End Elektrogrill, der mit einer Leistung von 2.200 Watt beeindruckt. Er bietet genug Platz für Grillgut und überzeugt mit einer ausgezeichneten Hitzeverteilung. Dank seiner intelligenten Technologie erlaubt er eine präzise Temperaturregelung. Mit der kostenlosen Weber-App lässt sich der Grill sogar per Smartphone steuern. Der Pulse 2000 ist zwar etwas teurer, aber sein Wert- Leistungsverhältnis ist absolut überzeugend.

2. Der Outdoorchef City 420 E überzeugt mit einem durchdachten Design und einer Leistung von 2.200 Watt. Mit einer platzsparenden und zugleich großzügigen Grillfläche ist dieser Elektrogrill perfekt für kleine Balkone oder Terrassen geeignet. Er verfügt über ein integriertes Deckelscharnier, was das Grillen und Wenden des Grillguts erleichtert. Zusätzlich kann die Temperatur stufenlos reguliert werden.

3. Der Tefal Optigrill GC702D ist ein vielseitiger Elektrogrill mit einer Leistung von 2.000 Watt. Er bietet sechs voreingestellte Grillprogramme für verschiedene Arten von Grillgut und garantiert somit perfekte Ergebnisse. Mit seinem automatischen Sensor passt der Grill die Grillzeit und Hitzeeinstellung je nach Dicke des Grillguts an. Der Tefal Optigrill eignet sich perfekt für den Einsatz in der Küche.

4. Mit dem Philips HD6370/90 Tischgrill erhält man einen stilvollen und kompakten Elektrogrill. Mit einer Leistung von 1.660 Watt und einer antihaftbeschichteten Grillplatte sorgt dieser Grill für gleichmäßige Hitzeverteilung und einfache Reinigung. Er verfügt über eine integrierte Fettablaufvorrichtung, die überschüssiges Fett und Öl auffängt. Seine kompakte Größe macht ihn besonders für den Einsatz in kleineren Küchen oder auf dem Tisch geeignet.

5. Der George Foreman 22460-56 ist ein preiswerter Elektrogrill mit einer Leistung von 2.400 Watt. Dieser Grill eignet sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Er hat eine geriffelte Grillplatte, die überschüssiges Fett abläuft und somit fettarmes Grillen ermöglicht. Mit seiner großen Grillfläche bietet er ausreichend Platz für Familien oder größere Grillveranstaltungen.

6. Zuletzt empfehlen wir den Severin PG 2792 Barbecue-Grill. Mit einer Leistung von 2.500 Watt ist dieser Grill sehr leistungsstark. Er verfügt über eine stufenlose Temperatureinstellung und bietet ein angenehmes Grillvergnügen. Die antihaftbeschichtete Grillplatte kann zur einfachen Reinigung abgenommen werden. Dank seiner kompakten Größe und des herausnehmbaren Windschutzes ist er auch ideal für unterwegs geeignet.

Insgesamt gibt es eine Vielzahl von Elektrogrills auf dem Markt, die unterschiedliche Funktionen und Eigenschaften bieten. Ob High-End oder preiswert, hier ist für jeden Geschmack und Bedarf etwas dabei. Natürlich sollte man vor dem Kauf seine individuellen Anforderungen beachten, um den perfekten Elektrogrill zu finden. Mit den hier vorgestellten Modellen ist man jedoch auf jeden Fall auf der richtigen Spur für ein gelungenes Grillvergnügen.

Welche Größe sollte ein Elektrogrill haben, um für den eigenen Bedarf ausreichend zu sein?

Ein Elektrogrill ist eine praktische Alternative zum klassischen Holzkohle- oder Gasgrill. Er ermöglicht es, auch in Wohnungen oder auf Balkonen ohne offenes Feuer leckeres Grillgut zuzubereiten. Bevor man sich jedoch einen Elektrogrill zulegt, stellt sich die Frage, welche Größe der Grill haben sollte, um den eigenen Bedarf ausreichend zu decken.

Die Größe eines Elektrogrills wird in der Regel durch die Grillfläche angegeben. Diese variiert je nach Modell und Hersteller. Bei der Wahl der richtigen Größe sollte man zunächst überlegen, wie oft und für wie viele Personen man grillen möchte. Für den eigenen Bedarf ist in der Regel eine Grillfläche von etwa 40 x 30 cm ausreichend.

Eine Grillfläche dieser Größe bietet genug Platz für die Zubereitung von Grillgut für etwa 4 bis 6 Personen. Somit ist man flexibel und kann auch größere Grillpartys problemlos bewältigen. Zudem lässt sich die Grillfläche einfacher sauber halten und ist schneller einsatzbereit.

Wer hingegen nur gelegentlich und für sich selbst oder zu zweit grillt, kann auch eine kleinere Grillfläche wählen. Ein Elektrogrill mit einer Fläche von 30 x 20 cm ist in solchen Fällen ausreichend. Dies spart Platz und ermöglicht eine platzsparende Aufbewahrung des Grills.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Wahl der Größe ist der verfügbare Platz. Elektrogrills sind in der Regel kompakt und platzsparend, dennoch sollte man vor dem Kauf die Maße des Grills überprüfen und sicherstellen, dass genügend Platz vorhanden ist. Messen Sie den zur Verfügung stehenden Platz auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse genau aus, um später keine bösen Überraschungen zu erleben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Größe eines Elektrogrills vom individuellen Bedarf abhängt. Für den durchschnittlichen Grillabend mit Familie oder Freunden ist eine Grillfläche von 40 x 30 cm in der Regel ausreichend. Bei kleineren Gruppen oder dem Grillen für sich selbst reicht eine kleinere Grillfläche von etwa 30 x 20 cm. Achten Sie jedoch immer auf den verfügbaren Platz und messen Sie vor dem Kauf genau nach, um eine passende Größe auszuwählen.

Wie einfach ist es, einen Elektrogrill zu reinigen?

Ein Elektrogrill ist eine praktische Alternative zum herkömmlichen Holzkohle- oder Gasgrill. Neben dem einfachen Handling bietet er den Vorteil, dass er leicht zu reinigen ist. Doch wie genau gestaltet sich die Reinigung eines Elektrogrills und auf was sollte man dabei achten?

Zunächst einmal sollte der Grill vor der Reinigung vollständig abgekühlt sein. Dies ist wichtig, um Verbrennungen zu vermeiden. Die meisten Elektrogrills verfügen über eine Fettauffangschale, die sich leicht entfernen lässt. Diese kann einfach mit Wasser und Spülmittel gereinigt oder sogar in die Spülmaschine gegeben werden. Ein regelmäßiges Entleeren der Fettauffangschale nach jeder Nutzung trägt dazu bei, dass sich keine hartnäckigen Verschmutzungen bilden.

Des Weiteren sollte die Grilloberfläche gereinigt werden. Je nach Modell kann diese antihaftbeschichtet sein, was die Reinigung erleichtert. Hier kann man einen Schwamm oder eine Grillbürste mit weichen Borsten verwenden. Hartnäckige Verkrustungen können mit einer Grillreinigungsbürste oder einem speziellen Grillreiniger entfernt werden. Es empfiehlt sich, die Grilloberfläche vor dem Reinigen kurz anzufeuchten, um die Reinigung zu erleichtern.

Auch der Deckel des Elektrogrills sollte regelmäßig gereinigt werden. Hier kann sich Fett und Ruß absetzen, was nicht nur unhygienisch ist, sondern auch den Geschmack des Grillguts beeinträchtigen kann. Ein feuchtes Tuch und etwas Spülmittel reichen meist aus, um den Deckel zu reinigen. Für hartnäckige Verschmutzungen kann auch ein spezieller Grillreiniger verwendet werden.

Nicht zuletzt sollte auch das Grillrost gereinigt werden. Dieses kann entweder aus Edelstahl oder verchromtem Stahl bestehen. Auch hier kann ein feuchter Schwamm mit etwas Spülmittel verwendet werden. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kann das Grillrost in eine mit heißem Wasser gefüllte Wanne gelegt und über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag lassen sich die Verschmutzungen dann leichter entfernen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Reinigung eines Elektrogrills nicht nur einfach, sondern auch schnell zu erledigen ist. Wichtig ist, den Grill vor der Reinigung vollständig abkühlen zu lassen, um Verbrennungen zu vermeiden. Die Fettauffangschale, Grilloberfläche, Deckel und das Grillrost sollten regelmäßig gereinigt werden, um eine hygienische und geschmacksneutrale Grillumgebung zu gewährleisten. Mit den richtigen Hilfsmitteln und etwas Wasser und Spülmittel wird die Reinigung zum Kinderspiel.

Gibt es spezielle Sicherheitsvorkehrungen, die bei der Verwendung eines Elektrogrills beachtet werden sollten?

Elektrogrills sind eine beliebte Alternative zu herkömmlichen Holzkohle- oder Gasgrills. Sie sind einfach zu bedienen und erzeugen keine lästigen Rauchschwaden. Da sie jedoch mit Strom betrieben werden, ist es wichtig, bestimmte Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, um Unfälle zu vermeiden. In diesem Artikel werden einige wichtige Punkte aufgeführt, die bei der Verwendung eines Elektrogrills zu beachten sind.

Der erste wichtige Aspekt ist die korrekte Installation des Grills. Stellen Sie sicher, dass das Stromkabel des Grills in einwandfreiem Zustand ist und keine Risse oder Beschädigungen aufweist. Verwenden Sie außerdem eine geeignete Verlängerungsschnur, die für den Außenbereich zugelassen ist und über einen Erdungsschutz verfügt. Platzieren Sie den Grill auf einer stabilen und ebenen Oberfläche, um ein Umkippen zu verhindern.

Bevor Sie den Elektrogrill benutzen, sollten Sie sicherstellen, dass er sauber ist. Ablagerungen von Fett oder Essensresten können zu Rauchentwicklung oder gar einem Brand führen. Reinigen Sie daher den Grillrost und die Grillfläche gründlich, bevor Sie mit dem Grillen beginnen. Verwenden Sie dazu warmes Seifenwasser und eine Bürste. Vergessen Sie nicht, den Grill nach dem Reinigen vollständig trocknen zu lassen, um Kurzschlüsse zu vermeiden.

Ein weiterer wichtiger Sicherheitsaspekt betrifft die Verwendung des Elektrogrills in der Nähe von Wasser. Vermeiden Sie es, den Grill in der Nähe von Pools, Wannen oder anderen Wasserquellen zu benutzen. Feuchtigkeit kann dazu führen, dass der Grill einen Kurzschluss erleidet und zu einem elektrischen Schlag führt. Achten Sie auch darauf, dass die Steckdose, an der Sie den Grill anschließen, vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Während des Grillens sollten Sie immer in der Nähe des Elektrogrills bleiben und ihn nicht unbeaufsichtigt lassen. Stellen Sie sicher, dass keine Kinder oder Haustiere in der Nähe des Grills sind, da sie sich leicht verbrennen können. Verwenden Sie Grillhandschuhe, um Verbrennungen an den Händen zu vermeiden, und halten Sie Abstand von der heißen Grillfläche. Sie sollten auch niemals Wasser auf den heißen Grill gießen, um Flammen zu löschen. Verwenden Sie stattdessen einen Feuerlöscher oder eine Löschdecke.

Zum Schluss ist es wichtig, den Elektrogrill nach dem Gebrauch ordnungsgemäß auszuschalten und abzukühlen zu lassen, bevor Sie ihn verstauen. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und lassen Sie den Grill einige Zeit abkühlen, bevor Sie ihn reinigen oder wegstellen. Stellen Sie sicher, dass der Grill vollständig aus ist, um ein versehentliches Einschalten zu verhindern.

Durch die Beachtung dieser Sicherheitsvorkehrungen können Sie das Grillen mit einem Elektrogrill sicher und ohne Bedenken genießen. Informieren Sie sich auch über die spezifischen Sicherheitshinweise des Herstellers, um mögliche Risiken zu minimieren. Ein Elektrogrill kann viel Freude beim Grillen bieten, solange man die Sicherheit nie aus den Augen verliert.

Kann man mit einem Elektrogrill die gleichen Grillergebnisse erzielen wie mit einem herkömmlichen Holzkohlegrill?

Ein Elektrogrill bietet einige Vorteile im Vergleich zu einem herkömmlichen Holzkohlegrill. Doch kann man mit ihm auch die gleichen Grillergebnisse erzielen? Die Antwort lautet: Jein. Ein Elektrogrill kann in vielen Bereichen mit einem Holzkohlegrill mithalten, aber es gibt auch einige Unterschiede, die zu beachten sind.

Ein Elektrogrill arbeitet mit elektrischer Energie und erzeugt eine konstante und gleichmäßige Hitze. Dadurch ist es möglich, eine präzise Temperatursteuerung vorzunehmen. Dadurch werden die Lebensmittel gleichmäßig gegart und es entstehen weniger kalten oder verbrannten Stellen. Bei einem Holzkohlegrill hingegen kann es aufgrund der so genannten "heißen Zonen" zu inhomogenen Grillergebnissen kommen. Ein Elektrogrill eignet sich daher besonders gut für Grillgut, das eine präzise Hitzezufuhr benötigt, zum Beispiel Fisch oder Gemüse.

Allerdings kann ein Elektrogrill nicht die gleichen Aromen und Rauchnoten erzeugen wie ein Holzkohlegrill. Die beim Verbrennen von Holzkohle entstehenden Raucharomen verleihen dem Grillgut einen besonderen Geschmack. Ein Elektrogrill kann jedoch mit Räucherchips oder -mehl aufgerüstet werden, um einige dieser Aromen zu simulieren. Dies bietet eine alternative Möglichkeit, dem Grillgut den gewünschten Rauchgeschmack zu verleihen.

Ein weiterer Faktor, der die Grillergebnisse beeinflusst, ist die Art der Grillplatte. Ein Elektrogrill verfügt in der Regel über eine antihaftbeschichtete Grillfläche. Dadurch wird verhindert, dass das Grillgut am Rost kleben bleibt und erleichtert die Reinigung. Ein Holzkohlegrill hingegen erzeugt beim Grillen eine Patina, die das Anhaften von Lebensmitteln verringert. Je nach persönlicher Vorliebe kann dies Einfluss auf die Geschmacksentwicklung und -qualität haben.

Schließlich spielt auch die Energieversorgung eine Rolle. Ein Elektrogrill ist an eine Steckdose angeschlossen und benötigt keine Holzkohle oder Gas. Dadurch ist er schnell einsatzbereit – einfach den Stecker einstecken und losgrillen. Bei einem Holzkohlegrill muss hingegen erst die Kohle angezündet werden und es dauert eine gewisse Zeit, bis die richtige Temperatur erreicht ist. Wer gerne spontan grillt, wird die einfache Handhabung eines Elektrogrills zu schätzen wissen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Elektrogrill durchaus viele Grillergebnisse liefern kann, die denen eines Holzkohlegrills ähneln. Die präzise Temperaturkontrolle und einfache Handhabung des Elektrogrills sind klare Vorteile. Dennoch sollte beachtet werden, dass die aromatischen Rauchnoten und die Charakteristik einer Holzkohle nicht vollständig simuliert werden können. Wer jedoch vor allem Wert auf eine einfache und kontrollierte Grillmethode legt, sowie keine Lust hat, mit Holzkohle zu hantieren, wird mit einem Elektrogrill beste Ergebnisse erzielen.

Wie lange dauert es, bis ein Elektrogrill einsatzbereit ist?

Ein Elektrogrill ist eine praktische Alternative zu einem herkömmlichen Holzkohlegrill oder Gasgrill. Nicht nur ist er umweltfreundlicher, da keine schädlichen Emissionen freigesetzt werden, sondern er bietet auch den Komfort einer schnellen Einsatzbereitschaft. Doch wie lange dauert es eigentlich, bis ein Elektrogrill einsatzbereit ist? In diesem Artikel erfahren Sie alle wichtigen Informationen dazu.

Ein Elektrogrill zeichnet sich durch seine einfache Bedienung aus. Um ihn zum Grillen vorzubereiten, sollten Sie in der Regel etwa 10 bis 15 Minuten einplanen. Der Vorteil eines Elektrogrills liegt darin, dass er keine lange Vorheizzeit benötigt. Im Vergleich zu einem Holzkohlegrill, bei dem Sie oft 30 bis 40 Minuten warten müssen, bis die Glut die richtige Temperatur erreicht hat, ist ein Elektrogrill somit deutlich zeitsparender.

Um den Elektrogrill einzuschalten, müssen Sie lediglich den Stecker in eine Stromquelle stecken. Sobald das Gerät mit Strom versorgt wird, beginnt der Grillvorgang. Die Hitze wird dabei von einem elektrischen Heizelement erzeugt, das die gewünschte Temperatur schnell erreicht. Durch das regelbare Thermostat haben Sie zudem die Möglichkeit, die Hitze genau nach Ihren Bedürfnissen einzustellen.

Die Dauer, bis ein Elektrogrill einsatzbereit ist, hängt jedoch auch von der Leistungsfähigkeit des Geräts ab. Größere Elektrogrills mit einer höheren Wattzahl erreichen in der Regel schneller die gewünschte Temperatur als kleinere Modelle. Wenn Sie also Wert auf eine besonders schnelle Betriebsbereitschaft legen, lohnt es sich, auf ein leistungsstarkes Modell zurückzugreifen.

Bevor Sie mit dem Grillen beginnen, ist es wichtig, den Rost zu reinigen und vorzubereiten. Je nachdem, wie stark der Rost verschmutzt ist, kann auch dies einige Minuten in Anspruch nehmen. Achten Sie darauf, fettige Rückstände zu entfernen und den Rost gründlich abzutrocknen, damit Ihr Grillgut nicht am Rost kleben bleibt.

Insgesamt lässt sich sagen, dass die Einsatzbereitschaft eines Elektrogrills im Vergleich zu anderen Grillarten relativ kurz ist. In der Regel sollten Sie etwa 10 bis 15 Minuten für die Vorheizzeit einplanen. Denken Sie jedoch daran, dass die Größe und Leistungsfähigkeit des Geräts sowie die Vorbereitung des Rostes ebenfalls eine Rolle spielen können. Mit einem Elektrogrill können Sie also schnell und bequem Ihre Grillparty starten.

Kann man auf einem Elektrogrill auch indirekt grillen?

Indirektes Grillen erfreut sich bei Grillfans immer größerer Beliebtheit, da es eine schonende und gleichmäßige Zubereitung der Speisen ermöglicht. Viele fragen sich jedoch, ob sie diese Methode auch auf einem Elektrogrill nutzen können. In diesem Artikel erfährst du, ob indirektes Grillen auf einem Elektrogrill möglich ist und worauf du dabei achten solltest.

Grundsätzlich ist es möglich, auf einem Elektrogrill indirekt zu grillen, jedoch gibt es ein paar Dinge zu beachten. Auf einem Elektrogrill wird das Grillgut durch Heizelemente erwärmt, die sich unter dem Grillrost befinden. Das bedeutet, dass die Hitze direkt von unten auf das Grillgut einwirkt. Um trotzdem indirekt zu grillen, solltest du einen Grill mit Deckel verwenden. Dadurch wird die Wärme im Grillraum gehalten und kann um das Grillgut herum zirkulieren.

Um indirekt zu grillen, solltest du die Speisen nicht direkt über den Heizelementen platzieren, sondern auf der anderen Seite des Grillrosts. Dadurch wird vermieden, dass das Grillgut direkt von der Hitze erfasst wird. Es ist ratsam, eine niedrigere Temperatur einzustellen und den Deckel geschlossen zu halten, um eine gleichmäßige Garung zu erreichen. Durch die indirekte Hitze wird das Grillgut schonend gegart und bleibt besonders saftig.

Beim indirekten Grillen auf einem Elektrogrill ist es wichtig, die Grillzeit entsprechend anzupassen. Da die Hitze nicht so intensiv ist wie bei direktem Grillen, kann die Zubereitung etwas länger dauern. Es empfiehlt sich, eine Garzeit-Tabelle zu Rate zu ziehen oder die Kerntemperatur mit einem Grillthermometer zu überprüfen. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass dein Grillgut perfekt gegart ist, ohne zu trocken zu werden.

Ein weiterer Vorteil des indirekten Grillens auf einem Elektrogrill ist die Möglichkeit, neben Fleisch auch Gemüse und andere Beilagen zuzubereiten. Durch die schonende Garung behalten diese ihre Vitamine und Mineralstoffe und erhalten ein leckeres Aroma. Du kannst zum Beispiel Paprika, Zucchini oder Mais auf dem Grill zubereiten und so eine köstliche Beilage zu deinem Hauptgericht zaubern.

Fazit: Indirektes Grillen auf einem Elektrogrill ist durchaus möglich, erfordert jedoch ein paar Besonderheiten. Mit einem Elektrogrill mit Deckel und einer niedrigeren Temperatur-Einstellung kannst du dein Grillgut schonend und saftig zubereiten. Achte darauf, die Garzeit anzupassen und die Kerntemperatur zu überprüfen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Probiere doch einfach mal indirektes Grillen auf deinem Elektrogrill aus und entdecke die zahlreichen Möglichkeiten dieser schonenden Zubereitungsmethode.

Welche Zusatzfunktionen können Elektrogrills haben und lohnen sie sich?

Ein Elektrogrill bietet viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Holzkohle- oder Gasgrills. Neben der einfachen Handhabung und der schnellen Einsatzbereitschaft, bieten viele Modelle auch eine Vielzahl an Zusatzfunktionen, die das Grillen noch komfortabler machen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige dieser Funktionen und ob sich ihre Anschaffung lohnt.

Eine der beliebtesten Zusatzfunktionen bei Elektrogrills ist die integrierte Temperaturregelung. Diese erlaubt es, die Temperatur genau einzustellen und konstant zu halten. Dadurch wird das Grillen von Fleisch, Fisch oder Gemüse sehr präzise und es besteht keine Gefahr einer übermäßigen Hitzeentwicklung. Diese Funktion ist besonders für Hobbygriller interessant, die gerne verschiedene Garmethoden ausprobieren möchten.

Eine weitere nützliche Zusatzfunktion ist die integrierte Timerfunktion. Hierbei kann man die gewünschte Grillzeit einstellen und der Grill schaltet sich automatisch ab, sobald diese erreicht ist. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn man beim Grillen nicht die ganze Zeit daneben stehen und die Zeit im Auge behalten möchte. Man kann sich währenddessen entspannt um die Gäste oder andere Dinge kümmern.

Wer gerne auch in den späten Abendstunden grillt, für den könnte eine integrierte Beleuchtung interessant sein. Diese sorgt für ausreichend Licht auf dem Grillrost und ermöglicht ein sicheres und komfortables Grillen, auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Insbesondere in der dunklen Jahreszeit oder bei Grillpartys im Garten ist dies ein praktisches und stimmungsvolles Feature.

Eine spezielle Grillplatte mit Antihaftbeschichtung kann ebenfalls eine sinnvolle Zusatzfunktion sein. Diese erlaubt das Grillen von empfindlichen Speisen wie Fisch oder Gemüse, ohne dass sie am Rost kleben bleiben. Die Reinigung gestaltet sich dadurch deutlich einfacher und man kann sich auf das Wesentliche konzentrieren - das Genießen des Grillguts.

Des Weiteren gibt es Elektrogrills, die über eine integrierte Auffangschale für das abtropfende Fett verfügen. Diese Schale kann einfach entnommen und gereinigt werden, was die Reinigung des Grills enorm erleichtert. Das Fett wird sicher aufgefangen und bereitet keine Probleme oder Verschmutzungen.

Abschließend lässt sich sagen, dass Zusatzfunktionen bei Elektrogrills durchaus sinnvoll sein können. Natürlich ist es wichtig, die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen zu berücksichtigen und zu entscheiden, welche Funktionen tatsächlich von Nutzen sind. Letztendlich bieten sie jedoch eine Erweiterung des Grillvergnügens und können das Grillen komfortabler und sicherer gestalten.